Heute nehme ich zum aller ersten mal am #WiB teil, meine persönliche Lieblingsblogparade. Also viel Spaß mit unserem Wochenende.

 

Unser Wochenende begann diesmal recht früh. Wir waren mit meiner liebsten R. und ihrer Familie verabredet, weshalb wir schon um halb neun mit dem Zug Richtung Rheinfelden aufbrachen. Da mein Mann arbeiten musste, waren wir nur zu zweit unterwegs. Kurz vor unserem Zielbahnhof fiel mir dann auf, dass ich vergessen habe den zweiten Socken anzuziehen. Typisch Marika…. 😉

IMG_20160521_111208

R. holte uns vom Bahnhof ab und das Krümelmonster durfte den Große-Mädchen-Autositz ihrer Großcousine benutzen. Da unserer nun langsam sehr abgenutzt ist (wir bekamen ihn damals aus zweiter Hand geschenkt), überlegen wir uns gerade den selben nachzukaufen.

Nach einem kleinen Frühstück machten wir uns auf nach Aarau Wir wollten uns die Stadt ansehen und eine Kleinigkeit essen. Nach einem Snack trafen wir auf diesen hübschen Brunnen und die Kids durften ein wenig planschen. Das Krümelmonster hatte sichtlich Spaß und wollte gar nicht mehr weg vom Wasser.

Nachdem wir ein Weilchen unterwegs waren, fanden wir dieses hübsche Fleckchen Erde und pausierten über eine Stunde. Die kleine Tochter von R. hielt ein Schläfchen, das Krümelmonster lief quiekend durch die Gegend und wir Erwachsenen ruhten auf der Bank im Schatten und genossen die herrliche Aussicht.

Zurück im zu Hause der drei R.`s, tobten die Mädels noch durch den Garten, während Papa R. das Essen zubreitete. Wir steckten die beiden Mädels noch in die Wanne, ich schickte Mama und Papa R. zum schwimmen und brachte danach die Mäuse ins Bett. So ging ein wirklich schöner Samstag zu Ende.

IMG_20160522_104443

Am Sonntag ging es dann nach einem köstlichen Frühstück und einem kleinen Spaziergang entlang des Rheins wieder nach Hause. Leider vergas ich da vollkommen das fotografieren, so schön und entspannt war das.

Zu Hause fielen sowohl das Krümelmonster als auch ich erschöpft ins Bett und wir schliefen erst mal gute zwei Stunden. Kaum das wir wach wurden, kam auch schon der Mann nach Hause. Während ich in der Küche werkelte und Kartoffelsalat mit dem wohl besten Schnitzel das ich je gebraten habe, machte, räumte der Mann Kinderzimmer, Wohnzimmer und das Bad auf, saugte und beschäftigte nebenbei die Kleene. Hach ja, manchmal ist er schon toll. Wir ließen den Abend ruhig ausklingen und gingen alle recht früh zu Bett. Und obwohl wir erst Montag ist, freue ich mich schon auf das nächste Wochenende und den Ausflug mit Omili.

Euch noch eine wunderschöne Woche mit möglichst wenig Stress.

Alles Liebe

Eure Marika.

PS: Die Aktion Wochenende in Bildern startete Susanne von geborgen wachsen. Schaut doch mal vorbei!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s