Seit der Trennung von meinem Ex, schläft meine Kleine bei mir im großen Bett. Vorher brauchte sie ihr eigenes Reich und schlief nur in ihrem Zimmer, das war bis dato eben das richtige für uns. Doch seit Oktober will sie eben bei mir schlafen und verweigere ihr das nicht.

Doch seit einiger Zeit gibt es kein gemütliches Einschlafen mehr, es gibt nur noch Geschrei, wildes Toben, Weinen, Kreischen und völlig kaputte Nerven auf beiden Seiten: Sie will einfach nicht mehr schlafen. Wir haben schon so viel probiert, von vorlesen, massieren, Hörbuch hören, Schlafliedern, Fingerspielen auf ihrem Rücken, kuscheln, leises Flüstern, warmer Milch mit Honig und Kakao direkt vor dem Schlafen, neuem Bettzeug, neuen Gute Nacht Büchern, baden und eincremen, langen Spaziergängen und viel Bewegung am Tag versucht: nichts half. Ich hab so viele Leute gefragt, Bücher gelesen, war mit ihr beim Arzt, ich liege mehrere Stunden neben ihr und sie tobt und will nicht schlafen, schlägt um sich, weint und ich erkenne sie kaum noch wieder. Und ich bin am Ende. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll und wie ich ihr helfen soll.

Heute hab ich auf Twitter um Rat gefragt und es gab so viele Tipps, die wir aber alle schon ausprobiert haben. Ich will mein Kind nicht mehr so schreien sehen, will nicht mehr dass wir beide so völlig ko sind, will dass sie sich wieder wohlfühlt. Ich will, dass sie auch nachts wieder glücklich ist…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s